Blog

Das Zentrum der Welt

Lauter kleine Egomanen? „Sie muss lernen, dass sie nicht das Zentrum der Welt ist“, sagte eine Kinderladenmutter zu mir, als sie über ihre Entscheidung sprach, ihre vierjährige Tochter auf eine Regelschule einzuschulen, „ Noch denkt sie, es dreht sich alles nur um sie.“ Also sollte ihr Kind auf eine Schule, um zu lernen, sich einzufügen, … Weiterlesen Das Zentrum der Welt

In früher Zeit

In das Gästebuch unserer Austellung über das Tragen von Babys hatte ein unbekannter Künstler uns dieses Gedicht gewidmet, das ich gerade gefunden habe. Wenn wir dazu einen Namen des Dichters oder der Dichterin hätten, würde mich das freuen. In früher Zeit In Früher Zeit, noch vor dem Wagen hat man die Kinder meist getragen wobei, … Weiterlesen In früher Zeit

Der Name kommt mit dem Kind

Während meiner ersten Schwangerschaft fuhr ich mit einer Freundin mit dem Fahrrad durch Finnland. Das Baby in meinem Bauch war noch winziger als die vielen Mücken, die dort herumschwirrten. Wir übernachteten auf Zeltplätzen und bei Servas-Gastgebern. Servas ist ein Gastfreundschaftsnetzwerk, das bereits kurz nach dem 2. Weltkrieg als Friedensorganisation gegründet wurde. Ähnlich wie bei Couchsurfing … Weiterlesen Der Name kommt mit dem Kind

Einschulung – die ersten Wochen an der Freien Schule

Wie war es damals? Erinnert ihr Euch noch an den Tag eurer Einschulung? Wie lief das bei Euch ab? Ich denke, viele von Euch haben ähnliche Erinnerungen wie ich daran. Am Tag meiner Einschulung versammelten wir angehenden Erstklässler uns mit den Eltern in der Schulaula. Drei fremde Frauen standen auf der Bühne und riefen nacheinander … Weiterlesen Einschulung – die ersten Wochen an der Freien Schule

5 eher unbekannte Pluspunkte vom langen Stillen

„Brust geht immer" Die Erkältungswelle hat uns wieder im Griff. Meine Jüngste fiebert, schnieft und hustet, mag nichts essen und nur wenig trinken. Sie ist drei und schnappt im Vorübergehen fast jeden Infekt auf, den sie kriegen kann. Keine einfache Zeit für uns alle. Aber zum Glück habe ich ein Zaubermittel, was den akuten Hustenreiz … Weiterlesen 5 eher unbekannte Pluspunkte vom langen Stillen

Müssen Kinder höflich sein?

Magische Worte Mein sechsjähriger Sohn hat eine 5jährige Freundin, die uns letztens besuchte. Es war warm, also saßen wir beim Abendesssen auf der Terrasse. Taran, mein Sohn, war schon satt, während seine Freundin Wanda noch aß. Er nahm eine Schnur, stellte sich auf seinen Stuhl, spannte die Schnur mit den Händen und verkündete: „Wanda, ich … Weiterlesen Müssen Kinder höflich sein?

Selbstbestimmte Geburt ist ein Menschenrecht

Warum es auch für Frauen, die im Krankenhaus gebären, wichtig ist, dass jede Frau ihren Geburtsort frei bestimmen kann. Vor wenigen Tagen ging eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs durch die Presse: Hausgeburten sind kein Menschenrecht, so lautet das Urteil vom Europäischen Gerichtshof nach der Klage zweier Frauen aus Tschechien. Beide wünschten sich eine Hausgeburt mit … Weiterlesen Selbstbestimmte Geburt ist ein Menschenrecht

Du bist der Rahmenplan

Diesmal veröffentliche ich einen Gastbeitrag von Timo Teubert und seinem Traum vom Lernen. Den Text hat er vor einigen Jahren als Abiturient geschrieben: Wenn ich abends einschlafe, dann träume ich von einer Schule, mit der jeder Schüler, jeder Lehrer und alle Eltern zufrieden sind. Und wenn ich morgens aufstehe, dann komme ich in eine Schule, … Weiterlesen Du bist der Rahmenplan

7 Mythen über das Familienbett

Kleine Kinder in großen Betten Ich liege in meinem Bett, in meinem Arm liegt meine 3 Monate alte Tochter. Als ich meine Augen öffne, sehe ich das entspannte schlafende kleine Gesicht von meiner Tochter. Hinter mir höre ich leise Schritte und ohne ein Wort zu sagen, legt sich mein 3 jähriger Sohn zu uns und … Weiterlesen 7 Mythen über das Familienbett